header-image

Markwalder's Beef
Rindfleisch aus unserer Mutterkuh-Haltung

Die Mutterkuhhaltung zeichnet sich durch eine natürliche Haltung der Tiere aus. Das Kalb bleibt nach der Geburt bei seiner Mutter. Die Fütterung besteht vorwiegend aus Muttermilch, später auch aus Gras und Heu.

Freilandhaltung mit Sommerweide und Winterauslauf sowie eingestreute Liegeflächen sind Voraussetzung.

In der Mutterkuhhaltung werden vorwiegend Fleischrinderrassen eingesetzt. Bei diesen Rassen wird gezielt auf eine gute Fleischleistung und -qualität gezüchtet. Die Tiere produzieren bei einer Fütterung mit Gras und Heu ein erstklassiges Fleisch.



Ab Anfang April 2020 verkaufen wir:

Familienpaket ca. 5 kg (29.- / kg)
(Plätzli à la minute, Geschnetzeltes, Saftplätzli, Braten, Siedfleisch, Voressen, Hackfleisch)

Mischpaket klassisch ca. 5,5 kg (34.- / kg)
(Huft, Entrecôte, Hohrücken, Plätzli à la minute, Geschnetzeltes, Saftplätzli, Braten, Siedfleisch, Voressen, Hackfleisch)

Gourmetpaket ca. 5 kg (43.- / kg)
(Huft, Entrecôte, Hohrücken, Plätzli à la minute, Geschnetzeltes, Saftplätzli)

Das Fleisch wird in Portionen von ca. 300 g - 500 g küchenfertig zerlegt, vakuumiert und beschriftet. Auf Wunsch kann das Siedfleisch auch als Hackfleisch bezogen werden.

Den genauen Abholzeitpunkt teilen wir Ihnen per Mail / SMS mit. Barzahlung oder Twint-Zahlung bei Abholung.


Bei Interesse melden Sie sich bitte im Hoflädeli, per Telefon oder über das Kontakt-Formular.



Einzelverkauf im Hoflädeli (ab Tiefkühler):

- Bratwürste / Hamburger
- Einzelstücke sämtlicher Hinter- und Vorderviertelstücke